Neeltje Jans

Naturinformationsstellen, Informationssäulen, Waagenhäuser, Aussichtspunkte, Vogelbeobachtungshütten - all diese Einrichtungen findet man wie eine Perlenkette aufgereiht rund um die Oosterschelde. Auf Neeltje Jans im Topshuis befindet sich eines dieser Informationszentren.

 

Weitläufige Dünen, Übergagangsgebiete zwischenb Salz- und Süßwasser, alte Innenhäfen und natürlich der Nordseestrand. Verschiedene Wanderwege erschließen das Gebiet bestens. Diese sind ebenfalls auf dem Schild am Eingang zum Informationszentrum verzeichnet.

 

Im Sommer gehen Oosterschelde-Führer manchmal mit einem kleinen Schleppnetz durch das Wasser und betrachten ihren Fang. Auf diese Weise können Sie entdecken, was direkt unter der Wasseroberfläche so alles lebt. Auf der Aktivitätenkarte unter dem Symbol Kinderen (kinder) steht, wo man diese Führer findet.

 

Ein befestigter Wanderweg verläuft vom Informationszentrum durch die Dünen hindurch in Richtung Oosterschelde. Dieser ist auch für Kinderwagen und für Gehbehinderte geeignet.

 

Öffentliche Toiletten findet man auf dem Parkplatz von Proef Zeeland (Faelweg 1 in Vrouwenpolder, sonntags geschlossen).