Barrierefrei

Die Oosterschelde ist für alle da, auch für Menschen mit einer Behinderung oder mit eingeschränkter Kondition. Das bedeutet, dass die Natur gut zugänglich sein muss. An immer mehr Stellen ist das auch so. In diesem Faltblatt sind weitere Informationen darüber zu finden.  Diese Informationen sind nur in Niederländisch verfügbar.

 

 

Man kann selbst auf Entdeckungsreise gehen, aber auch unter der Leitung eines Oosterschelde-Führers. Geplante Führungen sind auf der Aktivitätenkarte unter dem Symbol speciaal (Besonderes) zu finden. Auch die Naturschutzorganisation Natuurmonumenten  bietet rund um die Oosterschelde verschiedene Exkursionen an.